Unsere Themenseiten

NSU-Prozess voraussichtlich erstmals mit vier Zschäpe-Verteidigern

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird heute voraussichtlich erstmals von vier Rechtsanwälten vertreten. Das Oberlandesgericht München hatte ihr gestern zusätzlich zu ihren bisherigen Verteidigern den Münchner Anwalt Mathias Grasel beigeordnet. Mit der Berufung Grasels reagierte das Gericht auf die schon seit langem anhaltende Vertrauenskrise zwischen Zschäpe und ihren bisherigen Anwälten. Zschäpe muss sich im NSU-Prozess wegen der zehn Morde des «Nationalsozialistischen Untergrunds» verantworten.