Unsere Themenseiten

Nach Absage der Gespräche in Hongkong: Aufruf zu Protestmarsch

Nach der Absage der Gespräche mit den Studenten durch die Regierung in Hongkong ist es in der Nacht zunächst nicht zu neuen Protesten gekommen. Doch haben die Studenten zu einer großen Demonstration aufgerufen. Tausende hatten sich bereits am Abend spontan versammelt. Auch campierten während der Nacht weiter einige hundert Studenten in der Innenstadt. Die seit zwei Wochen anhaltenden Proteste hatten sich an den Plänen Pekings entzündet, 2017 zwar erstmals eine direkte Wahl in Hongkong zu erlauben, den Wählern aber eine freie Nominierung der Kandidaten zu verweigern.