Unsere Themenseiten

Nach Hausbrand befürchtet Polizei zwei tote Kleinkinder 

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Rosengarten bei Hamburg sind nach Befürchtungen der Polizei zwei Kleinkinder getötet worden. Rettungskräfte hätten die Kinder in der Nacht zunächst nicht finden und aus dem brennenden Gebäude holen können, sagte eine Polizeisprecherin. Eine Frau und ein Junge seien zudem verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die Brandursache und weitere Details stehen noch nicht fest. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an.