Unsere Themenseiten

Nach Präsidentenwahl in Nigeria zeichnet sich knappes Rennen ab

Einen Tag nach der Präsidentenwahl im westafrikanischen Nigeria deutet alles auf ein knappes Rennen hin. Erste Ergebnisse in einigen Wahlbezirken sehen den muslimischen Herausforderer Muhammadu Buhari leicht vor dem christlichen Amtsinhaber Goodluck Jonathan. Verlässliche Ergebnisse soll es jedoch nicht vor morgen geben. Rund 70 Millionen Nigerianer waren gestern aufgerufen, unter starken Sicherheitsvorkehrungen einen neuen Staatschef zu wählen.