Unsere Themenseiten

Nächtliches Unwetter über Teilen Deutschlands

Ein nächtliches Unwetter mit heftigen Gewittern und Orkanböen ist über den Süden und Osten Deutschlands gezogen. In Bayern krachte es besonders oft. In Feldkirchen setzte ein Blitz einen Bauernhof in Brand. Rund 250 Ferkel verendeten in den Flammen. In Regensburg schlug ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus ein. Auch aus Mittelsachsen, dem Erzgebirge und Chemnitz wurden heftige Wolkenbrüche gemeldet. Über Berlin entlud sich gegen Mitternacht ein Sommergewitter, das der Feuerwehr einen stundenlangen Ausnahmezustand bescherte.