Unsere Themenseiten

Neue Snowden-Enthüllung: Verschlüsselung von Geheimdiensten geknackt

Auch verschlüsselte digitale Informationen sind oft vor der NSA nicht sicher: Der US-Abhördienst kann nach neuen Unterlagen aus dem Fundus von Edward Snowden zahlreiche Codes knacken. Das berichten mehrere Medien. Es gehe um persönliche Daten, digitale Kommunikation wie Chats oder E-Mails, aber auch Online-Banking. Mit Hilfe von Supercomputern sei es gelungen, zahlreiche Technologien aufzubrechen oder zu umgehen. Zum Teil kämen die Spionagebehörden auch unter aktiver Mithilfe großer Technik- und Internetfirmen an die verschlüsselten Daten.