Unsere Themenseiten

Moderate Gewinne am US-Aktienmarkt - Berichtssaison stützt

Gute Geschäftszahlen von Unternehmensseite und ein sich weiter drehendes Übernahmekarussell haben die Wall Street zum Wochenauftakt gestützt. Für größere Sprünge reichte es aber nicht. Der US-Leitindex Dow Jones schloss 0,08 Prozent höher mit 18 100,41 Punkten. Der Kurs des Euro stabilisierte sich nach seinem jüngsten Rutsch auf dem tiefsten Niveau seit Ende Mai. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0827 US-Dollar.