Unsere Themenseiten

UN rechnen mit geringerem Weltwirtschaftswachstum

und Entwicklungsländer. Als Grund werden fallende Rohstoffpreise genannt. Für 2016 wird eine Steigerung des globalen Sozialprodukts von 3,1 Prozent prognostiziert.