Unsere Themenseiten

US-Medien: Bobbi Kristina Brown in Hospiz verlegt

Die einzige Tochter von Whitney Houston, Bobbi Kristina Brown, ist laut mehreren US-Medien in ein Sterbehospiz verlegt worden. Ihr Leben liege nun in «Gottes Hand», erklärte Houstons Schwägerin Pat Houston in einem Statement, aus dem unter anderem CNN zitiert. Trotz großer Anstrengungen der Ärzte habe sich der Zustand der 22-Jährigen immer weiter verschlechtert. Brown war Ende Januar von ihrem Freund reglos in einer Badewanne in ihrem Haus gefunden worden. Danach gab es widersprüchliche Angaben über ihren Gesundheitszustand.