Unsere Themenseiten

NGG: Großteil der gekündigten Burger-King-Filialen wohl zu

Der gekündigte Burger-King-Franchisenehmer hat nach Gewerkschaftseinschätzung die meisten seiner 89 Filialen inzwischen gezwungenermaßen dichtgemacht. Er gehe davon aus, dass ein Großteil der Betriebe schon geschlossen sei, sagte NGG-Gastronomieexperte Guido Zeitler der dpa. Am Donnerstag werde der Gesamtbetriebsrat der betroffenen Filialen über die Situation beraten. Nach dem Wirbel um Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen hatte Burger King die Verträge mit dem Lizenznehmer Yi-Ko Holding in der vergangenen Woche fristlos gekündigt.