Unsere Themenseiten

Niederländischer Verband bestätigt: Hiddink tritt zurück

Die zweite Amtszeit von Guus Hiddink als niederländischer Fußballnationaltrainer endet nach nicht mal einem Jahr. «Ich finde es schade, dass es so gelaufen ist», sagte der 68-Jährige in einer Mitteilung auf der Homepage des Verbandes KNVB. Nach der WM im vergangenen Jahr und dem dritten Platz unter Louis van Gaal hatte Hiddink den Posten erneut übernommen. Schon von 1994 bis 1998 hatte er als Bondscoach gearbeitet. Nun trat er nach einer bislang enttäuschenden EM-Qualifikation zurück.