Unsere Themenseiten

Niederlande schicken Knöllchen nicht an alle Ausländer

Nicht alle ausländischen Raser in den Niederlanden müssen sich vor Knöllchen fürchten.

Zwar beteiligen sich die Niederlande am Blitz-Marathon - neben Kennzeichen aus dem eigenen Land könnten die Blitzsysteme zur Zeit aber nur Nummernschilder aus Deutschland, Belgien, Frankreich und der Schweiz erkennen, teilte das Justizministerium in Den Haag mit. In den nächsten Monaten sollen die Blitzer auch auf polnische Nummernschilder eingestellt werden.

Bei den geblitzten Ausländern liegen die Deutschen vorn: Im vergangenen Jahr schickten die Niederländer 335.000 Bußgeldbescheide nach Deutschland. Nach Belgien gingen 266.000. Rund 20 Prozent der Strafen wurden nicht bezahlt.