LOTTO

Glückspilz gewinnt 61 Millionen Euro beim Eurojackpot

Ein Lotto-Spieler aus Norddeutschland hat europaweit als einziger einen Volltreffer beim Eurojackpot erzielt. Die Gewinnzahlen, mit denen die Rekordsumme abgeräumt wurde, sind schon bekannt.
dpa
Eurojackpot
Seinen Spielschein hatte der Gewinner am vergangenen Dienstag abgegeben. Foto: Detlev Schlag/WestLotto
Hannover.

Ein Spieler oder eine Spielerin aus Niedersachsen hat bei der Lotterie Eurojackpot rund 61 Millionen Euro gewonnen.

Mehr lesen: Tipper aus MV räumen beim Eurojackpot ab

Der noch anonyme Teilnehmer habe bei der Ziehung mit den Gewinnzahlen 18-20-34-49-50 sowie den beiden Eurozahlen 7 und 8 europaweit als einziger einen Volltreffer erzielt, teilte Lotto Niedersachsen mit.

Mehr lesen: Lotto-Spieler aus Brandenburg meldet sich nach einem Monat

„Mit 61.083 832,10 Euro erhält der Spielteilnehmer die höchste Gewinnsumme, die jemals in einer Lotterie in Niedersachsen erzielt wurde”, heißt es. Demnach hat der Glückspilz aus dem Landkreis Diepholz seinen Spielschein am vergangenen Dienstag abgegeben.

Mehr lesen: 80-jährige Neubrandenburgerin verliert 2500 Euro wegen Fake-Gewinn

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Hannover

zur Homepage