Unsere Themenseiten

Nigerianische Terrorgruppe Boko Haram will Allianz mit IS in Nahost

Die Islamistenmiliz Boko Haram in Nigeria will sich mit der Terrororganisation Islamischer Staat im Nahen Osten verbünden. Das berichtet die auf Islamisten spezialisierte Beobachtergruppe Site. Der Chef von Boko Haram, Abubakar Shekau, habe dem Anführer des IS in Syrien und dem Irak, Abu Bakr al-Bagdadi, die Treue geschworen, heißt es. Experten gehen davon aus, dass sich Boko Haram ein Vorbild an der Schreckensherrschaft der Islamisten im Irak und Syrien nimmt. Die Berichte über Massenhinrichtungen von Andersgläubigen und versklavten Mädchen und Frauen gleichen sich.