Unsere Themenseiten

Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen Portland

Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen Portland
Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen Portland
Larry W. Smith

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks zu einem wichtigen Sieg in der nordamerikanischen Profiliga geführt. Der Würzburger steuerte 25 Punkte zum 111:101 nach Verlängerung gegen die Portland Trail Blazers bei.

Zwischenzeitlich hatte Dallas mit 16 Punkten zurückgelegen, zweieinhalb Minuten vor dem Ende betrug der Rückstand immerhin noch elf Zähler.

Nowitzki war von Trainer Rick Carlisle beim Sieg bei den Sacramento Kings geschont worden. Die Pause tat dem 36-Jährigen sichtlich gut. Er machte allein im vierten Viertel zehn Punkte und beeindruckte immer wieder mit spektakulären Würfen. In der Verlängerung war es Chandler Parsons mit allein zehn Zählern, der die Wende perfekt machte. Insgesamt holte er wie Monta Ellis 20 Punkte.

Bei den Gästen waren Damian Lillard (26 Punkte) und LaMarcus Aldrige (25) die besten Werfer. Dallas blieb nach dem zweiten Sieg nacheinander in der Western Conference weiter Tabellenfünfter mit 35 Siegen bei 18 Niederlagen, Portland ist Vierter.