Unsere Themenseiten

Nowitzki mit 33 Punkten bei Mavs-Pleite - Lee mit Debüt

Trotz einer überragenden Leistung von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks ihre 28. Saison-Niederlage in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga kassiert. Die Texaner verloren mit 103:116 gegen Oklahoma City Thunder.

Dabei reichten den Mavs auch 33 Punkte von Nowitzki nicht zum Sieg. Für den Würzburger war es die beste Punktausbeute in der laufenden Saison. Erstmals im Trikot der Mavericks lief David Lee auf. Der Neuzugang kam in 15 Minuten auf vier Punkte und vier Rebounds. Lee wechselte nach seiner Vertragsauflösung bei den Boston Celtics am Montag nach Texas. Dallas belegt mit 30:28 Siegen in der Western Conference den siebten Platz.