Nowitzki und Kleber kassieren Niederlage mit den Mavericks

Nowitzki und Kleber kassieren Niederlage mit den Mavericks
Nowitzki und Kleber kassieren Niederlage mit den Mavericks
Lm Otero

Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber haben mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA eine klare Heimniederlage hinnehmen müssen. Gegen die Milwaukee Bucks unterlagen die Texaner mit 107:122.

Nationalspieler Kleber stand in der Starting Five und sammelte elf Punkte, der 40-jährige Nowitzki wurde im ersten Viertel eingewechselt und verbuchte am Ende sechs Zähler auf seinem Konto. Letztendlich war der Tabellenführer der Eastern Conference aber zu stark. Zumal die Bucks mit Giannis Antetokounmpo den überragenden Mann des Abends stellten. Der Grieche erzielte 29 Punkte und 17 Rebounds. In der Tabelle liegt Dallas auf dem elften Rang.

Die Golden State Warriors um die Superstars Stephen Curry (20 Punkte) und Kevin Durant (21) gaben sich keine Blöße und gewannen bei den Phoenix Suns mit 117:107. Dadurch festigen sie den ersten Platz in der Western Conference.