Unsere Themenseiten

Obama: Islamischer Staat wird verlieren

Die IS-Terrormiliz wird nach den Worten von US-Präsident Barack Obama zwangsläufig verlieren. «Der IS wird verlieren, weil er nichts zu bieten hat außer Leid und Tod», sagte Obama auf einem Treffen von Staats- und Regierungschefs am Rande der UN-Vollversammlung in New York. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nannte den IS «eine Bedrohung des internationalen Friedens». Er höhle die universellen Werte von Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und menschlicher Würde aus.