Unsere Themenseiten

Ölpreis-Anstieg und US-Börsen treiben den Dax

Das Öl hat den Dax weiterhin im Griff: So haben am Dienstag steigende Ölpreise die Stimmung am deutschen Aktienmarkt aufgehellt und den Leitindex in die Gewinnzone geschoben.

Gute US-Konjunkturdaten gefolgt von kräftigen Kursaufschlägen an der Wall Street gaben dem Dax am Nachmittag zusätzlichen Auftrieb. Er schloss 0,89 Prozent höher bei 9822,75 Punkten.

Der MDax legte um 0,46 Prozent auf 19 369,69 Punkte zu, während der Technologiewerte-Index TecDax bei minus 0,03 Prozent auf 1688,01 Punkte quasi unverändert notierte.