Unsere Themenseiten

Ölpreise dürften Inflation in Deutschland niedrig halten

Ölpreise dürften Inflation in Deutschland niedrig halten
Ölpreise dürften Inflation in Deutschland niedrig halten
Kay Nietfeld

Sinkende Energiepreise dürften die Inflation in Deutschland auch im August sehr niedrig gehalten haben. Nachdem die jährliche Teuerungsrate im Mai noch bei 0,7 Prozent gelegen hatte, fiel sie bis Juli wieder auf 0,2 Prozent.

Ob sich der Abwärtstrend im August fortgesetzt hat, gibt das Statistische Bundesamt am Freitagnachmittag bekannt. Gegen stärker gestiegene Verbraucherpreise spricht unter anderem, dass die Ölpreise zuletzt weiter gesunken sind.

Diese Entwicklung spüren auch Autofahrer in Deutschland: Ein Liter E10 kostet nach Zahlen des ADAC derzeit 1,363 Euro, ein Monat zuvor waren es noch 1,447 Euro.