Unsere Themenseiten

Juli im Südwesten auf Rekordkurs - viele Tage mit Hitzewarnung

Im Südwesten ist der Juli auf Hitze-Rekordkurs. Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 seien in Baden-Württemberg die ersten 21 Tage des Monats noch nie so warm gewesen, so der Deutschen Wetterdienst. Die Region am Oberrhein erlebe derzeit die längste Hitzeperiode seit 2006. Heute galt für den Süden und die Mitte Deutschlands zum achten Mal in Folge eine Hitzewarnung des DWD. Deutschlandweit liegt der Juli aber bisher nur auf Platz 3 nach den Jahren 2006 und 1994. Ungewöhnlich sind in diesem Jahr die großen regionalen Unterschiede.