BASKETBALL-PLAYOFFS

Oldenburg erreicht Halbfinale – 3:0-Siege über Bonn

Die EWE Baskets Oldenburg haben als erstes Team vorzeitig das Playoff-Halbfinale in der Basketball-Bundesliga erreicht. Die Niedersachsen gewannen mit 97:84 (49:46) auch das dritte Viertelfinalduell mit den Telekom Baskets Bonn und setzten sich mit 3:0-Siegen durch.
dpa
EWE Baskets Oldenburg – Telekom Baskets Bonn
Oldenburgs Trainer Mladen Drijencic und Routinier Rickey Paulding freuen sich über den Halbfinaleinzug. Foto: Carmen Jaspersen

In der Vorschlussrunde geht es für den Meister von 2009 gegen den Sieger der Serie zwischen ALBA Berlin und ratiopharm Ulm, in der der Hauptstadtclub mit 2:0 führt.

Nach einer lange umkämpften Partie übernahm Oldenburg gegen Ende des dritten Viertels mit einem 19:0-Lauf das Kommando. US-Aufbauspieler Will Cummings, der zum wertvollsten Spieler der Saison gekürt worden war, trumpfte wieder einmal groß auf und kam auf 27 Punkte.

zur Homepage