Unsere Themenseiten

One Direction räumt bei Teenie-Preisen ab

Die britisch-irische Boygroup One Direction hat bei den Teen Choice Awards kräftig abgeräumt. Die Musiker gewannen in der Nacht in Los Angeles gleich acht Trophäen, darunter als beste männliche Gruppe, für den besten Song, den besten Liebessong und als «Male Hottie», also als heißeste Männer. Die Band, die derzeit auf Tour ist, bedankte sich per Video-Botschaft. Die Gewinner der Teen Choice Awards erhalten ein großes Surfbrett. Über die Preisträger entscheiden US-Teenager, die im Netz ihre Stimme abgeben.