Unsere Themenseiten

Papst ruft zu Frieden für Jerusalem auf

Papst Franziskus hat nach der jüngsten Gewalt in Jerusalem zur Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern aufgerufen. «Die heutige Liturgie spricht von der Herrlichkeit des himmlischen Jerusalem», sagte er nach dem Angelus-Gebet zu Allerheiligen vor Tausenden Pilgern auf dem Petersplatz. «Ich rufe euch auf zu beten, so dass die Heilige Stadt, die Juden, Christen und Muslimen kostbar ist und die dieser Tage etliche Spannungen erlebt hat, mehr und mehr zu einem Symbol und Vorboten des Friedens wird», sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche.