Unsere Themenseiten

Paris St. Germain im Champions-League-Viertelfinale - 2:1 bei Chelsea

Der deutsche Torwart Kevin Trapp hat mit Paris Saint-Germain den Champions-League-Klassiker gegen den FC Chelsea für sich entschieden und das Viertelfinale erreicht. Der französische Fußball-Meister gewann am Abend das Achtelfinal-Rückspiel an der Stamford Bridge mit 2:1. Schon das Hinspiel hatte PSG vor eigenem Publikum mit 2:1 gewonnen. Adrien Rabiot und Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic erzielten die Tore für die Franzosen. Diego Costa war der zwischenzeitliche Ausgleich für den FC Chelsea gelungen.