Unsere Themenseiten

Frankreichs Konservative: Statt UMP nun «Die Republikaner»

Frankreichs Konservative: Statt UMP nun «Die Republikaner»
Frankreichs Konservative: Statt UMP nun «Die Republikaner»
Etienne Laurent

Insgesamt votierten 83,28 Prozent der Mitglieder der Partei von Ex-Präsident Nicolas Sarkozy für den neuen Namen, wie die Partei mitteilte. Die Abstimmung im Internet ging gestern zu Ende. Die UMP («Union pour un Mouvement Populaire») wurde 2002 als Zusammenschluss verschiedener konservativer und Zentrums-Parteien gegründet.

In den vergangenen Jahren wurde die Partei von Führungsstreits und zahlreichen Skandalen erschüttert. Mit der Umbennung wollen sich die Konservativen um Parteichef Sarkozy vor der Präsidentschaftswahl 2017 neu aufstellen. Am Samstag soll ein Parteitag die Neugründung offiziell absegnen.