Unsere Themenseiten

Lisicki und Beck bei French Open ausgeschieden

Lisicki und Beck bei French Open ausgeschieden
Lisicki und Beck bei French Open ausgeschieden
Robert Ghement

Sabine Lisicki ist bei den French Open in der dritten Runde ausgeschieden. Die Berlinerin verlor in Paris gegen die Tschechin Lucie Safarova mit 3:6, 6:7 (2:7).

Gegen die Nummer 13 der Tennis-Weltrangliste vergab Lisicki im zweiten Durchgang zwei Satzbälle und muss damit weiter auf ihre erste Achtelfinalteilnahme in der französischen Hauptstadt warten. Safarova verwandelte nach 1:32 Stunden ihren ersten Matchball.

Vor Lisicki hatte bereits Annika Beck den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Die 21 Jahre alte Bonnerin verlor gegen Jelina Switolina aus der Ukraine mit 3:6, 6:2, 4:6.