Unsere Themenseiten

Sieben deutsche Tennisprofis bei French Open in Paris gefordert

Am zweiten Tag der French Open sind heute gleich sieben deutsche Tennisprofis im Einsatz. Mit Spannung wird vor allem der erste Auftritt von Angelique Kerber gegen die Ungarin Timea Babos erwartet. Kerber war mit Rückenbeschwerden nach Paris gereist, hatte zuletzt im Training aber weniger Probleme. Außer der Kielerin spielen bei den Damen noch Sabine Lisicki, Carina Witthöft, Mona Barthel und Annika Beck. Bei den Herren bestreiten die beiden Davis-Cup-Profis Benjamin Becker und Jan-Lennard Struff ihre Erstrundenpartien.