Unsere Themenseiten

Parlament segnet Berufsverbot für Mager-Models ab

Besonders mageren Models droht in Frankreich künftig ein Berufsverbot. Die französische Nationalversammlung beschloss in erster Lesung ein umstrittenes Verbot untergewichtiger Mannequins. Es sieht vor, dass auf französischen Modeschauen oder bei Foto-Shootings künftig keine Models mehr arbeiten dürfen, die einen bestimmten Body-Mass-Index unterschreiten. Das Gesetz muss allerdings noch durch den Senat, den die oppositionellen Konservativen dominieren - die sehen das Berufsverbot für Mager-Models kritisch und sprechen von Diskriminierung.