LAUFEVENT IN VALENCIA

Petros läuft deutschen Marathon-Rekord – Chebet siegt

Amanal Petros hat den fünf Jahre alten deutschen Marathon-Rekord deutlich verbessert. Der 25-Jährige vom TV Wattenscheid kam in Valencia beim hochkarätig besetzten Rennen in inoffiziellen 2:07:18 Stunden ins Ziel.
dpa
Amanal Petros
Lief in Valencia einen deutschen Marathon-Rekord: Amanal Petros. Foto: Sven Hoppe/dpa
Valencia ·

Damit blieb der aus Eritrea stammende Leichtathlet gleich 1:15 Minuten unter der bisherigen Bestmarke von Arne Gabius, der die 42,195 Kilometer am 25. Oktober 2015 in 2:08:33 Stunden gelaufen war. Als Sieger wurde in der südostspanischen Hafenstadt der Kenianer Evans Chebet gefeiert, der sich in 2:03:00 Stunden vor seinem Landsmann Lawrence Cherono (2:03:04) durchsetzte.

In einem historischen Halbmarathon-Rennen in Valencia hat der Kenianer Kibiwott Kandie den Weltrekord klar verbessert und ist als erster Läufer unter 58 Minuten geblieben. Der 24-Jährige gewann die hochkarätige Konkurrenz in 57:32 Minuten und blieb damit gleich 29 Sekunden unter dem gut ein Jahr alten Weltrekord seines Landsmanns Geoffrey Kamworor (58:01). Zweiter wurde Jacob Kiplimo aus Uganda (57:37) vor dem Kenianer Rhonex Kipruto (57:49).

© dpa-infocom, dpa:201206-99-589884/2

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Valencia

zur Homepage