Unsere Themenseiten

Pokal nun ohne Schalke - BVB, 1899, HSV und Lautern weiter

Borussia Dortmund hat die Achtelfinal-Pflicht im DFB-Pokal gemeistert, Revierrivale Schalke 04 dagegen nicht. Schalke kassierte eine 1:3-Heimpleite gegen 1899 Hoffenheim. Der BVB ließ dem Drittliga-Abstiegskandidaten 1. FC Saarbrücken beim 2:0 kaum eine Chance. Als erste Clubs waren zuvor Bundesligist Hamburger SV und Zweitligist 1. FC Kaiserslautern weitergekommen. Der HSV setzte sich mit viel Mühe 2:1 gegen Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln durch. Die Lauterer gewannen 3:0 beim Liga-Konkurrenten 1. FC Union Berlin.