Unsere Themenseiten

Privat Versicherte im Visier von Trickbetrügern

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) warnt seine Mitglieder vor Trickbetrügern. Die neueste Masche seien unerwünschte Werbeanrufe, bei denen sich die Anrufer fälschlich als Mitarbeiter des PKV-Verbandes ausgeben, sagte Verbands-Präsident Uwe Laue der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Die PKV rate den Betroffenen, Namen und Telefonnummer des Anrufers aufzuschreiben und Strafanzeige zu erstatten. Auch die Bundesnetzagentur wurde demnach schon informiert, um den Rufnummernmissbrauch zu verfolgen.