Unsere Themenseiten

Proteste in Hongkong ausgeweitet

Die Massenproteste haben in Hongkong die schwerste politische Krise seit Rückgabe der früheren britischen Kronkolonie 1997 an China ausgelöst. Die Demonstrationen für mehr Demokratie in der heutigen chinesischen Sonderverwaltungsregion weiteten sich aus. Zehntausende blockierten nicht nur den Finanzdistrikt, sondern erstmals auch andere Teile der Wirtschaftsmetropole. Die Organisatoren riefen die Hongkonger auf, die Demonstrationen so lange fortzusetzen, bis ihre Forderung nach mehr Demokratie erhört werde. Das Auswärtige Amt verschärfte seine Reisehinweise für Hongkong.