Unsere Themenseiten

Prozess gegen mutmaßliche Einbrecherbande beginnt

Fünf mutmaßliche Mitglieder einer Einbrecherbande müssen sich ab heute beim Landgericht Frankfurt (Oder) verantworten. Die Männer im Alter zwischen 30 und 39 Jahren waren laut Anklage bevorzugt in Geschäftsräume von Firmen, Läden, Bars und Spielhallen eingebrochen, um Bargeld zu erbeuten. Zu diesem Zweck sollen sie sich zu einer deutschlandweit agierenden Bande zusammengeschlossen haben. Die Anklage wirft ihnen insgesamt 34 Einbrüche vor, die das Diebes-Quintett begangen haben soll. Angeklagt ist schwerer Bandendiebstahl.