Unsere Themenseiten

Putin befiehlt russischen Truppenrückzug von Grenze zur Ukraine

Kremlchef Wladimir Putin hat den Abzug von mehr als 17 000 russischen Soldaten aus der Grenzregion zur Ukraine befohlen und damit Hoffnungen auf ein Ende des blutigen Konflikts genährt. Die Manöver im Gebiet Rostow seien abgeschlossen, teilte Putins Sprecher mit. Mit dem Rückzug der Truppen kommt Moskau einer zentralen Forderung des Westens und der Regierung in Kiew nach. Mit den Militärübungen hatte Russland im April begonnen - inmitten der eskalierenden Gewalt zwischen ukrainischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten.