Unsere Themenseiten

Quoten: «Promi Big Brother» reicht nicht ans Vorjahresfinale

Das Finale der Sat.1-Show «Promi Big Brother» schrammte gemessen am Publikumsinteresse am Vorjahresergebnis vorbei. 2,89 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr die Schlussausgabe des zwei Wochen langen Spektakels, aus dem Ex-Fußballspieler David Odonkor vom TV-Publikum mit 61 Prozent der Stimmen zum Gewinner der Show bestimmt wurde und nun um eine Prämie von 100 000 Euro reicher ist. Vor einem Jahr wurden bei der Finalshow noch 3,03 Millionen Zuschauer gemessen.