Unsere Themenseiten

Ratingagentur S&P droht Russland mit Herabstufung auf Ramschniveau

Die Ratingagentur Standard & Poor's droht Russland mit der Herabstufung auf Ramschniveau. Die aktuelle Bonitätsnote «BBB-» sei unter Beobachtung gestellt worden, teilte S&P in London mit. Voraussichtlich werde es Mitte Januar zu einer Entscheidung kommen. «BBB-» liegt eine Stufe über dem sogenannten Ramschniveau. Eine weitere Herabstufung dürfte die Kreditaufnahme des russischen Staates weiter verteuern. Die beiden anderen großen Ratingagenturen Moody's und Fitch bewerten Russland jeweils um eine Note besser.