Unsere Themenseiten

Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»

Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»
Real-Profi Kroos nach Rekord: «Weiter hart arbeiten»
Jorge Zapata

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat trotz des Vereinsrekordes mit Real Madrid vor Nachlässigkeiten gewarnt.

«16 Siege nacheinander! Gratulation an die ganze Mannschaft, aber wir müssen weiter hart arbeiten», schrieb Kroos nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg beim FC Málaga auf seiner Facebook-Seite. Die Königlichen feierten ihren zehnten Erfolg in Serie in der spanischen Meisterschaft. Wettbewerbsübergreifend war es der 16. Sieg nacheinander, womit Real eine neue Club-Bestmarke aufstellte.

Die Tore für die Madrilenen erzielten Karim Benzema (18. Minute) und Gareth Bale (83.) jeweils auf Vorlage des Portugiesen Cristiano Ronaldo. In Unterzahl kassierte der Champions-League-Sieger noch den Gegentreffer durch den ehemaligen Münchner Bundesliga-Profi Roque Santa Cruz (90.+2). Kroos' Nationalteamkollege Sami Khedira musste wegen leichter Rückenbeschwerden erneut pausieren. Mit 33 Punkten liegt die Elf von Trainer Carlo Ancelotti an der Tabellenspitze.