BORUSSIA DORTMUND

Reus: Anderes Ziel als Meisterschaft macht keinen Sinn

Marco Reus sieht den Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft in der kommenden Saison als logisches Saisonziel für Borussia Dortmund.
dpa
Marco Reus
Die deutsche Meisterschaft ist für ihn das logische Ziel des BVB: Marco Reus. Foto: Guido Kirchner
Dortmund.

Der noch im Urlaub befindliche Nationalspieler schloss sich im Magazin „Sport Bild” damit den Club-Verantwortlichen des Vizemeisters an: „Nach der vergangenen Saison und unseren Neuverpflichtungen diesen Sommer macht ein anderes Saisonziel meiner Meinung nach gar keinen Sinn.”

Der 30 Jahre alte Kapitän verwies dabei auch auf die Rückkehr von Innenverteidiger Mats Hummels. „Mats ist natürlich eine Verstärkung für uns”, sagte Reus über den Weltmeister von 2014, mit dem er beim BVB bereits zusammengespielt hat. Wichtig sei es, schnell mit allen neuen Spielern auf dem Platz und in der Kabine eine Einheit zu sein.

Die Dortmunder starten heute mit der Leistungsdiagnostik ihre Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.

StadtLandKlassik - Konzert in Dortmund

zur Homepage