Unsere Themenseiten

Robin Thicke: Mein Sohn will Rockstar werden

Robin Thicke: Mein Sohn will Rockstar werden
Robin Thicke: Mein Sohn will Rockstar werden
Jörg Carstensen

Gerade hat er mit seinem eigenen Song «Blurred Lines» die Charts erobert, da spricht US-Sänger Robin Thicke schon über die Karriereträume seines kleinen Sohnes.

«Er ist drei Jahre alt und will ein Rockstar werden. Er redet immer davon, sich einer Band anzuschließen», sagte Thicke dem US-Magazin «People».

«Er sagt mir, er wird nach New York gehen und dass er dort Geld verdienen wird. Es ist süß und hinreißend.» Julian habe sich schon viele Konzerte seines Vaters angeschaut, erzählte der 36-jährige R&B-Musiker: «Er ist offenkundig das Beste, was mir jemals passiert ist. Er ist mein Glücksbringer.»