Unsere Themenseiten

Roman Polanski: Kein Berufungsvefahren in Polen

Roman Polanski: Kein Berufungsvefahren in Polen
Roman Polanski: Kein Berufungsvefahren in Polen
Stanislaw Rozpedzik

Polen wird Star-Regisseur Roman Polanski (82) nicht an die USA ausliefern. Die polnische Staatsanwaltschaft legt gegen die Entscheidung eines Krakauer Bezirksgerichts keine Berufung ein, wie die Behörde mitteilte.

Ende Oktober hatte die polnische Justiz das Auslieferungsgesuch für unzulässig erklärt. Polanski hatte in den 70er Jahren mit der US-Staatsanwaltschaft eine Vereinbarung getroffen und eine freiwillige Gefängnisstrafe verbüßt. Die USA hatten die Auslieferung des Regisseurs wegen eines ihm vorgeworfenen Sexualverbrechens in den 70er Jahren beantragt.