Unsere Themenseiten

Rosberg auf Pole vor Hamilton - Absage der finalen K.o.-Runde

Nico Rosberg hat sich in der verkürzten Qualifikation für den Großen Preis der USA die Pole Position gesichert. WM-Spitzenreiter und Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton wird das Formel-1-Rennen vom zweiten Rang in Angriff nehmen. Vier Stunden vor dem Beginn des 16. WM-Laufs war die K.o.-Ausscheidung nach zwei Durchgängen vorzeitig wegen des Regens über Austin beendet worden. Dritter wurde der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull. Sebastian Vettel, der im WM-Klassement 66 Punkte weniger als Hamilton hat, wurde Fünfter. Der Ferrari-Pilot wird aber zehn Plätze strafversetzt.