Unsere Themenseiten

Rückenwind aus Übersee katapultiert Dax hoch

Deutliche Kursgewinne in Asien und den USA haben am Donnerstag auch dem Dax wieder auf die Beine geholfen.

Der deutsche Leitindex sprang schon zum Auftakt locker über die viel beachtete Marke von 10 000 Punkten. Zum Börsenschluss stand er satte 3,18 Prozent im Plus bei 10 315,62 Zählern.

«Wie es ausschaut, gibt es nach dem Crash am Montag doch noch einen positiven Wochenschluss», kommentierte Analyst Jens Klatt vom Broker DailyFX. Dem Kursrutsch war am Dienstag eine deutliche Erholung gefolgt, bevor es zur Wochenmitte erneut bergab gegangen war. Aktuell beträgt das Wochenplus des Dax annähernd 2 Prozent.

Der MDax der mittelgroßen Werte stieg am Donnerstag um 2,70 Prozent auf 19 654,47 Punkte, und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 3,07 Prozent auf 1693,22 Punkte vor.