Unsere Themenseiten

Russland bekommt ein neues Parlament

In Russland wird heute ein neues Parlament gewählt. Dabei will die Kremlpartei Geeintes Russland trotz einer tiefen Wirtschaftskrise ihre Macht festigen. Im größten Flächenland der Erde sind nach offiziellen Angaben 111 Millionen Menschen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Die Wahl gilt zugleich als Stimmungstest vor der Präsidentenwahl 2018, bei der Staatschef Wladimir Putin absehbar wieder antreten wird. Nach der Parlamentswahl 2011 war es wegen mutmaßlicher Wahlfälschungen zu heftigen Protesten gekommen.