Unsere Themenseiten

«Sauercrowd»: Sauerkrautstampf-Flashmob in Berlin

Sauerkraut wird szenetauglich: Anlässlich eines weltweiten Tages für bewusstes langsames Essen («Slow Food») laden Berliner Veranstalter zu einem Flashmob im Krautstampfen ein.

Eine halbe Tonne Weiß- und Rotkohl soll beim «Sauercrowd» am nächsten Dienstag (10. Dezember) in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg zu Sauerkraut verarbeitet werden.

«Sauerkraut machen geht einfach und rockt, wenn man es zusammen macht. Und verdammt gesund soll das Zeug auch noch sein», teilten die Veranstalter mit. DJs untermalen die Veranstaltung mit Tanzmusik. Zur Feier des Tages können die Stampfer ihr Erzeugnis anschließend mit nach Hause nehmen.