Unsere Themenseiten

Schock-Moment für Draghi: Aktivistin stört EZB-Pressekonferenz

Schock-Moment für Mario Draghi: Ausgerechnet in der extrem gesicherten Europäischen Zentralbank ist Europas oberster Währungshüter von einer Aktivistin aus dem Konzept gebracht worden. Gerade als er die Zinsentscheidung der Notenbank vor Journalisten erläutern will, sprang die junge Frau aufs Podium, bewarf Draghi mit Flugblättern und Konfetti und rief laut auf Englisch «Stoppt die EZB-Diktatur». Hinweise, wonach sie zur Aktivistinnengruppe Femen gehört, wurden aus offiziellen Quellen zunächst nicht bestätigt.