Unsere Themenseiten

Schweinsteiger zunächst auf der Bank

Schweinsteiger zunächst auf der Bank
Schweinsteiger zunächst auf der Bank
Andreas Gebert

Bastian Schweinsteiger sitzt beim Saisonstart von Manchester United in der Premier League wie erwartet zunächst auf der Bank.

Trainer Louis van Gaal hatte schon vor der Partie des englischen Fußball-Rekordmeisters gegen Tottenham Hotspur erklärt, der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft sei noch nicht fit genug für einen Einsatz von Beginn an.

Schweinsteigers Weltmeister-Kollegen Mesut Özil und Per Mertesacker greifen mit dem FC Arsenal erst am Sonntag ein. Arsenal empfängt in einem Duell zweier Londoner Clubs West Ham United. Titelverteidiger FC Chelsea erwartet am Samstag den walisischen Club Swansea City.