Unsere Themenseiten

Schwere Explosion erschüttert Mogadischu

Die Hauptstadt Somalias ist von einer schweren Explosion erschüttert worden. Die Explosion war nach Zeugenberichten noch rund 15 Kilometer außerhalb von Mogadischu zu hören. Nach der Detonation war im Regierungsviertel Gewehrfeuer zu hören. Es gab auch noch eine zweite Explosion, wie ein Regierungsmitarbeiter bestätigte. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Die islamistische Terrororganisation Al-Shabaab verübt immer wieder Anschläge auf Regierungseinrichtungen in Mogadischu.