Aliou Cisse
Segenals Nationaltrainer Aliou Cisse. Foto: Gehad Hamdy/dpa/Archiv Gehad Hamdy
Afrika-Cup

Senegal erreicht Viertelfinale des Afrika Cups

Die Fußball-Nationalmannschaft des Senegal hat das Viertelfinale des Afrika Cups erreicht. Dank der Tore von Liverpool-Star Sadio Mané (63.) und Bamba Dieng (90.+2) setzte sich der Favorit 2:0 (0:0) gegen Kap Verde durch, das zwei Spieler durch Rote Karten verlor.
dpa
Jaunde

Mit einer Schweigeminute hatten die Spieler vor dem Anpfiff der Toten des Vortages gedacht. Beim Einzug von Gastgeber Kamerun ins Viertelfinale waren am Montagabend bei einer Massenpanik acht Menschen ums Leben gekommen, 38 weitere wurden verletzt. Ausgelöst worden sein soll die Panik vor der Partie gegen die Komoren im Stade d'Olembé in der Hauptstadt Jaunde, weil viele Menschen nicht ins Stadion kamen.

© dpa-infocom, dpa:220125-99-848976/3

zur Homepage