Unsere Themenseiten

Sido und Westernhagen rappen in Berlin

Sido und Westernhagen rappen in Berlin
Sido und Westernhagen rappen in Berlin
Britta Pedersen

«Musikhelden» erstmals gemeinsam auf der Bühne und sangen dabei Sido-Hits und Westernhagen-Klassiker.

«Der eine macht Rap, der andere Rock. Aber von den Typen her und von dem, was wir zu sagen haben, ist es dasselbe», erklärte der Berliner Hip-Hopper. «Wir sind einfach zwei Jungs, die sich gegenseitig dafür respektieren, was sie machen und schreiben», ergänzte der ganz in schwarz gekleidete Westernhagen. 

Das auf den ersten Blick ungleiche Musiker-Duo präsentierte neben Solo-Stücken insgesant sieben gemeinsame Songs, darunter die Single 
«Bilder im Kopf», während der Berufsrapper zum Abschluss ein «Sexy» ins Mikro brüllte.

Das zweistündige Konzert, das per Video-Stream im Internet übertragen wurde, sollte ursprünglich bereits im April stattfinden, musste aber krankheitsbedingt verschoben werden. In der Nacht zum 23. November (0.55 Uhr) zeigt das Erste den Konzertfilm «Musikhelden – Westernhagen versus Sido».